easter43 miniatures
/

DDR-Rennwagenmodelle

 

... news ... news ... news ...


Liebe Freunde von easter43 miniatures,


Als erstes möchte ich allen Freunden dieser Website herzlich danken. Seit wenigen Tagen ist die "100.000 - Marke" beim Zugriffszähler überschritten. In den letzten anderthalb Jahren wurde diese Seite fast doppelt so oft angeklickt, als in den ersten zehn Jahren ihres Bestehens.

Das könnte einerseits ein deutliches Zeichen dafür sein, dass das Interesse am Rennsport des Ostens nach wie vor ungebrochen ist, eher vielleicht noch zugenommen hat. Dieser Trend würde auch durch den Erfolg meines zweiten Buches "Von Könnern, Machern und Legenden" bestätigt.

Zum Zweiten scheint die Seite nach ihrem Umbau Ende 2015 tatsächlich informativer und interessanter geworden zu sein. Sei es wie es sei: Herzlichen Dank für Ihr ungebrochenes Interesse.


HAIGO goes Sachsenring-Classic:


... nun wird es endlich wahr: Der ADAC-Historic Cup (HAIGO) wird erstmals seinen Auftritt bei den Sachsenring-Classics haben - dort, wo er auch unbedingt hingehört.



Schön, dass bestimmte Vorbehalte und persönliche Befindlichkeiten in den Hintergrund getreten sind und die Präsentation historischen Rennsports wieder im Mittelpunkt steht. Obwohl traditionsgemäß der Motorradsport auf dem Sachsenring dominieren wird, freuen wir uns auf ein hochkarätiges Rennwochenende mit der HAIGO in zwei echten Rennläufen.


Dazu noch ein echtes Schmankerl: Ein Sonderlauf der Zweitakter! Das verspricht ein Nasen- und Ohrenschmaus zu werden. Offensichtlich wird eine Rekord-Anzahl von Wartburg-Dreizylindern den Asphalt des Sachsenringes unter die Räder nehmen. Das sollte man nicht versäumen.



... im Juni hat Heinz Siegert Geburtstag. Das Portrait des Monats stellt das Urgestein des DDR-Rennsports in den Fokus ...


In eigener Sache noch eine gute und eine schlechte Nachricht, die Schlechte zuerst: Ab sofort bis Ende August wird der Modellbau ruhen. Das hat zweierlei Gründe. Zum einen macht sich aus gesundheitlichen Gründen eine Pause erforderlich, der langjährige Umgang mit Klebstoffen, Farben, Spachtelmassen usw. hat meinen Fingerspitzen nicht gut getan. Zum anderen liegen noch weitere journalistische und organisatorische Projekte im Umfeld von "40 Jahren MT77" an, die Zeit und Konzentration kosten werden.

Die gute Nachricht: Es bleibt dabei - ab September bis Jahresende werden alle noch offenen Bestellungen abgearbeitet.